aussenseiter

Immer mal wieder kommt es vor, dass wir die Spielzeugkiste von Little S komplett ausleeren und umkrempeln und neue sortieren. Spielsachen kommen weg, neue kommen dazu! „Alte Liebe“ wird neu entfacht und das Interesse von anderen Dingen geht zurück.

spielzeugkiste

ACHTUNG – dieser Artikel wird vermutlich unbezahlte Werbung enthalten! (Produkte werden genannt und auch gezeigt….)

Aber vorher noch etwas anderes!

Es gibt eine gewissen Anzahl an Spielsachen, die sich ganz ganz schwer einordnen lassen. Meistens sind es Figuren, deren Aussehen leider nicht preisgibt, was sie genau sind. Das schöne daran – einem Baby bzw. Kleinkind ist es ziemlich egal, wie die Figur oder das Tier aussehen. Bunt muss es sein oder Geräusche muss es machen! Diese offene und vorurteilsfreie Herangehensweise liebe ich an kleinen Kindern! Genauso ist es einem Baby bzw. Kleinkind meistens auch egal, mit wem es am Spielplatz spielt. Das wäre eine Eigenschaft, die ich mir wünschen würde, dass Little S sie NIEMALS WIEDER verliert!

littleS_spielsachen

„Sag mal, wo kommt ihr denn her…

…aus der hintersten Ecke des Spielzeuggeschäfts bitte sehr!“ Ja wir haben da ein paar Schätze in der Spielzeugkiste von Little S entdeckt, die ich heute vor den Vorhang holen möchte! Spielsachen, die wir geerbt und/oder geschenkt bekommen haben und die irgendwie etwas Besonderes sind.

spielsachen

Der blasse Bub mit Fieber

Rechts im Bild seht ihr ihn – den Bub mit Fieber. Er quietscht am lautesten von den Spielsachen in Little S Spielzeugkiste. Mrs S hatte anfangs die Vermutung, dass es sich hier um Spielzeug für Hunde handelt. Das Lächeln von Little S hättet ihr gestern sehen sollen, als ich den Quietsch-Buben aus den Untiefen der Kiste geholt habe!

Der Mais

Hmmm – hier sind wir alle drei unsicher. Ist der Mais einfach nur Deko oder hat er einen höheren Auftrag. Ich freue mich schon, wenn Little S sprechen kann. „Was hast du heute gemacht Little S?“. „Papa, ich habe den ganzen Nachmittag mit Lego und mit dem Mais gespielt!“. Hat jemand von euch schon einmal diesen Mais gesehen und könnte uns sagen, wo der hingehört?

Der „Bonsai“-Hase

Dieser arme Hase ist uns gestern in die Hände gefallen. Der gehört zu einer Serie von Lego Primo. Das war scheinbar mal vor einigen Jahren die Serie von Lego für die ganz Kleinen! Es gab mal vor einigen Jahren den Internet-Fake über die Bonsai-Katzen, die von klein auf in Flaschen gehalten werden, damit sie nicht größer werden. Der Hase erinnert mich ein bisschen daran….jedenfalls hat er eine eher untypische Form und tut mir auch ein bisschen leid!

Der Schmetter-Bienen-Wurm

Eines der ältesten Teile in der Spielzeugkiste. Aber vor ein paar Tagen kramt Little S dieses Tier raus und ich will sagen: „Oh danke, hast du mir den Schmetterling gebracht!“ und denke mir im selben Moment: „Du bist ja gar kein Schmetterling!“. Aber was bist du dann so genau….ich tippe ganz grob auf einen Querschnitt der Insekten-Welt sozusagen das Wimmelbuch über Insekten in einem Spielzeug!

Gorilla (oder Löwenbaby, oder Nashorn) entlaufen

gorilla

Ein Tier hat es leider nicht auf das Foto geschafft (daher nur ein Symbolfoto). Irgendwie war es beim Fotoshooting nicht auffindbar. Aber das gröbere Problem ist folgendes….

Das Tier gehört zu einem Zoo, wo auch ein Eisbär und ein Löwe leben – der Zoo ist von der Serie Little People. Neben dem Eisbären und dem Löwen hat auch dieses Tier die Eigenschaft, wenn man es auf einen bestimmten Punkt im Zoo setzt, zu sagen, was es ist und was für Geräusche es macht.
Aber das Tier kann sich nicht entscheiden. Es behauptet abwechselnd, dass es ein Gorilla, ein Löwenbaby oder ein Nashorn ist. Auch die Geräusche sind unterschiedlich – ein Geräusch ähnelt einem Seehund! Vielleicht kennt ja wer dieses Tier oder einen Mitarbeiter bei FisherPrice, der uns helfen könnte die wahre Identität herauszufinden.

Zum Schluss…

…gibt es noch eine passende „Torte der Wahrheit“ für euch…

papas_schuhe