Gewinnspiel

Seid ihr bereit für Teil 2 von meinem Adventgewinnspiel? Dieses Mal ist der Gewinn beigesteuert von der Vedes AG aus Nürnberg.

Teil 1 des Gewinnspiels wurde gestern erfolgreich ausgelost und ich freue mich mit Barbara W. aus H., die gewonnen hat.

Vedes ist für mich eine wunderbare, weihnachtliche Kindheitserinnerung. In der Nähe von Linz gab es in meiner Kindheit ein Spielzeuggeschäft, in dem ich Stunden über Stunden verbringen hätte können. Dort lag auch immer der aktuelle Katalog von Vedes auf – den ich speziell vor Weihnachten sehr sehr oft durchgeblättert habe.

Vedes – wir lassen Kinderherzen höherschlagen

Vedes Logo
©vedes.com

Das Unternehmen Vedes gibt es seit 115 Jahren – ich sagte ja, ich kenne es seit meiner Kindheit. Unter dieser Dachmarke werden Spielwarenhändler aus sieben europäischen Ländern vereint. Online fungiert Vedes als Ladenzeile – du kannst also das gewünschte Produkt auswählen, reservieren und beim Händler in deiner Nähe abholen.

Ich finde diese Herangehensweise sehr schön, weil somit den kleinen Händlern in den einzelnen Städten eine Plattform gegeben wird, im Internet präsent zu sein. In Oberösterreich gibt es etwa in Gmunden, Kirchdorf oder Eferding Händler unter dem Dach von Vedes.

In Wien kann ich eine Empfehlung für Spielwaren Heinz aussprechen. Wenn wir auf Besuch bei der Wiener Oma sind, müssen wir jedes Mal mit Little S auf einen Sprung zu diesem Geschäft gehen. Ihm geht es dabei ähnlich, wie mir damals.

Der Gewinn in Woche 2

Aber jetzt zum wichtigsten Detail für euch, die gerne mitspielen wollen – der Gewinn.

Vedes hat uns einen ferngesteuerten Monstertruck (Altersempfehlung: 5+) als Gewinn beigesteuert. Wie der genau aussieht und was er kann, seht ihr unter folgendem Link >>

Vedes

Was ihr tun müsst?

Ihr schickt ab dem Zeitpunkt, wo dieser Artikel online ist (Montag um 10:00) ein E-Mail an:
gregor@casualdad.at

Euer E-Mail muss bis spätestens 15:00 am jeweiligen Adventsonntag bei mir eingelangt sein. Das E-Mail sollte euren kompletten Namen und eure Adresse enthalten, damit ich im Falle eines Gewinnes Kontakt aufnehmen kann.

Zusätzlich will ich natürlich auch, dass mein Gewinnspiel viele Personen erreicht. Also kommentiert doch gerne auf Facebook, wer sich über diesen Monstertruck besonders freuen würde.

Unter allen Einsendungen wird per Zufallsgenerator der Gewinner oder die Gewinnerin ermittelt und hier in diesem Beitrag nach der Auslosung (anonymisiert) bekannt gegeben. Ich lösche natürlich sofort nach der Auslosung eure Daten und gebe diese auf keinen Fall weiter.

Natürlich freuen sich die jeweiligen Unternehmen und auch ich, wenn ihr auf Facebook und Instagram euren Support in Form eines Likes hinterlässt.

Ihr könnt gerne jede Woche beim Adventgewinnspiel teilnehmen.

Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Die Gewinnerin steht fest. In Woche 2 hat gewonnen:
Birgit S. aus A. – herzlichen Glückwunsch!

Diesen Beitrag teilen...

Categories:

Tags:

No responses yet

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Zurück