Herbsturlaub

Ja! Es muss sein – Familie S braucht noch einmal Urlaub und wirft sich deswegen eine Woche an den Strand. Aber bei unserem Herbsturlaub ziehen wir das auch durch und daher haben wir auch schon vor Wochen gebucht, damit nicht wieder so ein „ungeplantes Chaos“ raus kommt, wie im Juni. Wohin es geht? Schaut einfach am besten in den nächsten Tagen auf meiner Facebook-Seite oder auf Instagram vorbei, dann werdet ihr es herausfinden.

*Achtung der folgende Artikel enthält Affiliate-Links*

back_to_reality

©Mrs S

Fast schon Tradition – der Herbsturlaub

Auch die letzten Jahre haben Mrs. S und ich immer Urlaub um diese Jahreszeit genossen. Ende September / Anfang Oktober hat sich für uns als optimale Zeit herausgestellt. Solange Little S auch noch nicht schulpflichtig ist, werden wir das auch ausnutzen und den Urlaub im Spätsommer genießen. Im Laufe der letzten Jahre hat sich hier eine wunderschöne Sammlung an Destinationen ergeben. Vielleicht plant ihr ja auch einen Herbsturlaub und es ist die eine oder andere Idee dabei.

Achtung – ab hier sind Spuren von Werbung (unbezahlt) und große Mengen an Fernweh zu finden!

Der Klassiker – der Städteurlaub

LTUR Städtereisen

casual hamburg

(c)Mrs S

Herbstzeit ist genau wie das Frühjahr ein Klassiker, um einen Städteurlaub zu buchen. Wir waren dieses Jahr schon in einer Stadt und darum haben wir uns für den Strand entschieden. Allerdings waren in den vergangenen Jahren einige Städte auch schon dabei. Lissabon und London haben wir jeweils im Herbst bereist. Während Lissabon im Herbst sowieso beinahe eine Schönwetter-Garantie hat, hatten wir auch in London extremes Glück und fast die ganze Zeit strahlend blauen Himmel.

Mein persönliches Städte-Ranking in Europa:
1. Hamburg
2. Valencia
3. Florenz
4. Paris
5. London

 

Indian Summer – die USA im Herbst

LTUR Top 10 – die beliebtesten Reiseziele

Herbsturlaub in den USA – ein farbliches Spektakel! NICHT! Wir waren zu früh. 2011 hat es uns auf einen Roadtrip an die Ostküste der USA verschlagen. Wir starteten in Boston, fuhren viele Kilometer durch Neuengland und besuchten zum Abschluss noch New York City. Vor der Reise habe ich schon etliche Apps am Telefon installiert, die mir ansagen sollten, wo in der nächsten Umgebung gerade die Farbpracht am Schönsten ist. Die APP musste keine Sekunde arbeiten während wir auf Urlaub waren. Es war trotzdem einer der schönsten Urlaube von Mrs S und mir. In Kanada hatte ich da ein paar Jahre zuvor bei einem beruflichen Trip schon mehr Glück und ich konnte zumindest die ersten Vorboten des Indian Summer miterleben – und ja – es ist beeindruckend!

manhattan

Mein persönliches Städte-Ranking in Nordamerika (USA und Kanada)
1. New York City
2. Boston
3. Toronto
4. San Francisco
5. Denver

Dekadenz – die Hochzeitsreise

Traumstrand der Woche

Vor fast 4 Jahren haben Mrs S und ich geheiratet. Natürlich gab es auch eine Hochzeitsreise, die wir im Spätherbst 2014 genossen. Es ging auf die Malediven – genauer auf die Insel Moofushi. Mrs S arbeitet in der Reisebranche und hat hier auch ganz gute Kontakte und in Kombination von Geschenken auf der Hochzeit und Honeymoon-Specials des Hotels konnten wir ein paar Tage reinen Luxus genießen. Mein Fazit – ich würde es jederzeit wieder tun…etwas Vergleichbares habe ich weder davor, noch danach erlebt und so bleibt die Hochzeitsreise auch ein einzigartiges Erlebnis.

schnorcheln_mal

(c)Mrs S

Für den Blog des österreichischen Reiseveranstalters „Restplatzbörse“ durfte ich nach der Hochzeitsreise meine Erlebnisse zusammenfassen – allerdings habe ich mit Enttäuschung festgestellt, dass es den Blog nicht mehr gibt und so auch mein Artikel irgendwo verschwunden ist. Aber ich habe eine super Pinwand auf Pinterest zu diesem Hotel gefunden….

Und wo wir wieder bei Pinterest sind – wenn euch dieser Artikel gefallen hat, dann könnt ihr euch diesen gerne gleich merken…

Herbsturlaub_Pinterest

Diesen Beitrag teilen...