Winter

Ihr seid Eltern – also müsstet ihr diese extremen Wintersportarten auch kennen. Nur Eltern können diese auch meistern und sich für eine mögliche Olympiade qualifizieren.

Vor einiger Zeit habe ich ja schon über die „Weltmeisterschaft der Eltern“ geschrieben – wo ich auch schon ein paar spezielle Disziplinen entdeckt habe. Aber jetzt wird es extremer und es geht in den Winter…eine doppelte Herausforderung, wie ich finde.

Man kann hier beinahe schon von einem 5-Kampf der Wintersportarten sprechen…

Eincreming

Disziplin Nummer eins ist das sogenannte Eincreming. Eine der beiden Indoor-Sportarten in diesem 5-Kampf. Gespielt wird hier im Kinderzimmer (bei uns am Wickeltisch) oder auch im Bad oder Vorzimmer. Je nach Schwierigkeitsgrad braucht man 2-3 Mitspieler. Entweder Mama oder Papa gegen das Kind oder im schwierigeren Modus auch mal Mama und Papa gegen das Kind. Die Kunst dieses Sports ist, die sog. Wind- und Wettercreme so im Gesicht des Kindes aufzutragen, dass nichts davon im Auge oder im Mund landet.

Little S im Schnee am Attersee

Exrtrem-Warm-Anziehing

Diese Sportart wird entweder vor oder direkt nach „Eincreming“ gespielt. Wann genau, muss von den Eltern ad hoc entschieden werden – es kommt auch immer auf das Befinden des Kindes in dem Moment an. In manchen Fällen wird es auch abwechselnd mit „Eincreming“ gespielt. Gespielt wird es vorzugsweise im Kinderzimmer und die zweite Halbzeit dann im Vorzimmer. Im Freestylemodus, der in 95% der Fällen gespielt wird, ist das Spielfeld allerdings die ganze Wohnung oder das ganze Haus. „Extrem-Warm-Anziehing ist eine der Wintersportarten, die eine äußerst gute Vorbereitung benötigen. Wenn man auch nur ein Kleidungsstück nicht vorbereitet ist, dann hat man automatisch verloren. Vollprofis spielen diese Disziplin auch gerne mal im Auto, wo es auf Grund des Platzmangels noch herausfordernder ist.

Wintersportarten

Snowstrollering

Mit dem Kinderwagen zu fahren ist sowieso eine Sache für sich – Gehsteige rauf/runter, Kopfsteinpflaster, Pfützen, Kanaldeckel und Straßenbahnschienen sind nur ein paar der natürlichen Feinde des Kinderwagens. Aber wenn dann noch das Wetter in Form von Schnee dazu kommt, dann kann man durchaus von einer Extremsportart sprechen. Snowstrollering spielt man meistens alleine gegen die Zeit. Schaff ich den Weg nach Hause, dass ich zu Hause noch kochen kann und das Kind nicht vor dem Essen einschläft?

Rodelnörgeling

Rodel

Für uns eine ganz neue Disziplin der Wintersportarten. Letztes Jahr war Little S noch nicht bereit dafür – einerseits konnte er noch nicht nörgeln, andererseits war er noch eine Spur zu klein zum Rodeln. Rodelnörgeling darf nicht mit Skijörging verwechselt werden. Obwohl die Situation ähnlich ist, vorne läuft jemand und zieht und hinten sitzt Little S und mockiert sich, wenn es zu langsam, zu schnell, zu warm oder zu kalt ist 🙂 – manchmal steigt er auch einfach mal während dem fahren ab, setzt sich in den Schnee und wartet, dass man ihn wieder hochhebt oder rein setzt. Aber hier trainieren wir ganz klar, dass aus Rodelnörgeling bald Extrem-Rodeling wird…

Nach-Hause-Gehing

Für mich eine der extremsten Wintersportarten für Eltern ist klarerweise das Nach-Hause-Gehing. Hier gibt es zwei Stile, wie man diese Sportart spielen kann. Variante eins: das Kind will keinen Schritt mehr alleine gehen. Da sieht es dann so aus, dass Mama und Papa die Rodel und das Kind den Weg nach Hause tragen müssen. Hier ist Kraft und Ausdauer gefragt. Erschwert wird dieser Stil, dass meistens die Winterjacken der Eltern und des Kindes sehr rutschig sind und dadurch das Tragen erschwert wird. Variante zwei: das Kind will auf keinen Fall nach Hause. Hier ist dann eher die Kreativität der Eltern gefragt, welche Argumente das Kind überzeugen, doch nach Hause gehen zu wollen.

Wind Berge Schnee

Welche dieser Wintersportarten wird olympisch?

Eine der 5 Disziplinen soll in den nächsten Jahren olympisch werden. Die FIPSE (federation international de parents sports extrêmes) wird hier in den nächsten Wochen tagen. Ihr könntet allerdings dazu beitragen, hinterlasst mir einen Kommentar (hier oder auf Facebook) und ich werde die Sportart mit den meisten Stimmen als Empfehlung an die FIPSE weiterleiten.

Wintersportarten, die nur Eltern kennen. Hier sind die 5 extremsten.
Diesen Beitrag teilen...