Hohentauern

Ein letztes Mal ging es noch für uns auf Urlaub. Die Ziele Anfang August waren einerseits die Apartments Edelraute in Hohentauern und auf der anderen Seite Besuch bei Opa und Oma am Attersee. Über den ersten Part dieser Woche möchte ich euch heute berichten – vielen Dank an die Familie Slodnjak für die Einladung.

Was ist denn das für ein Wetter?

Aber es kam ein bisschen anders als gedacht. Der Plan war, dass Little S, Mrs S und ich am Sonntag, den 1. August gemeinsam den Weg nach Hohentauern antreten werden, um dort zwei Nächte zu verbringen, ein bisschen zu wandern und die Zeit genießen. Der Wetterbericht ließ uns allerdings ein bisschen umdisponieren. 13 Grad und Regen waren für den Anreisetag vorhergesagt, woraufhin wir beschlossen, dass Little S und Mrs S zu Hause bleiben und ich einen kurzen Arbeitsurlaub machen werde.

Die Anreise nach Hohentauern

Am Sonntagvormittag ging es also mit meinem Auto von ocay über Steyr nach Hohentauern. In Steyr musste ich einfach einen Zwischenstopp einlegen, weil an diesem Sonntag mein FC Blauweiss Linz gegen Vorwärts Steyr spielte.

Nach dem Spiel ging es weiter durch das Steyrtal und das Wetter begann schön langsam der Vorhersage gerecht zu werden. Es begann zu regnen und die Temperatur ging stetig nach unten. Je näher ich zum Zielort kam, umso stärker wurde der Regen und umso niedriger die Temperatur. Man muss bedenken, dass Hohentauern auf 1.274 Metern liegt – aber 14 Grad im August ist halt eine Ansage.

Ausblick

Eine Unterkunft mit Liebe zum Detail – die Edelraute

Willkommen

Heimelig – herzlich – besonders – so steht es auf der Homepage der Apartments Edelraute in Hohentauern und dieses Gefühl und den Eindruck hat man sofort ab der Ankunft. Es sind die Kleinigkeiten, die das Besondere ausmachen. Es ist die Begrüßung die Herzlichkeit ausstrahlt und es ist die Liebe zum Detail, die ein Apartment heimelig machen.
Die Familie Slodnjak hat sich 2013 in die Region Hohentauern verliebt und danach Jahr für Jahr den Lebensmittelpunkt dorthin verlegt. Nun ist die Familie mit Begeisterung Gastgeber und bietet den Gästen ihrer 9 Apartments einen Platz zum Wohlfühlen.

Mein persönlicher Favorit – wohl auch wegen dem Wetter und den Temperaturen – war der Kamin im Apartment, den ich mit Inbrunst entzündet habe und mir so eine gemütliche Arbeitsatmosphäre geschaffen habe. Aber klickt euch durch die Fotos durch, was die Edelraute so zu bieten hat.


Herbstferien in Hohentauern?

Solltet ihr in den anstehenden Herbstferien noch nichts vor haben, dann hätte ich da eine Idee. Mit dem Code „CasualdDad3+1“ habt ihr die Möglichkeit, bei einem Aufenthalt zu drei gebuchten Nächten im Apartment Edelraute eine vierte Nacht gratis geschenkt zu bekommen. Also los jetzt – schaut euch die unten angeführten Links gleich mal an und beginnt euren Herbsturlaub zu planen – die Region hat einiges zu bieten – mehr findet ihr auf der offiziellen Seite der Region in der Linksammlung.

Die Links

Apartments Edelraute in Hohentauern

Region Hohentauern

Diesen Beitrag teilen...

Categories:

Tags:

No responses yet

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Zurück