Geburtstag

Ich wollte mir schon immer einmal selbst zum Geburtstag gratulieren – also nicht zum echten sondern zum „Bloggeburtstag“.

geburtstag

Am 01.12.2016 wurde auf www.casualdad.at der erste Artikel „veröffentlicht“ – wobei der Blog ja erst am 24.12.2016 offiziell „präsentiert“ wurde – und zwar als ein Geschenk für Mrs. S (inklusive T-Shirt mit Casual Dad Logo).

Was ist von diesem Tag bis heute – zum 1. Geburtstag – alles passiert. Gut ein halbes Jahr war Casual Dad ein Blog übers Papa werden. Da hatte ich wirklich die Zeit, dass ich beinahe wöchentlich einen Beitrag schreibe.
Seit beinahe einem halben Jahr geht es hier ums Papa sein – die Zeit für den Blog ist geringer geworden – Little S und die Zeit mit ihm ist definitiv vorrangig. Ich hoffe ihr versteht das.

 

mami_rocks_1

Einen Neuzugang gibt es seit dieser Woche auch in meiner Blogroll – Mami Rocks aus Tirol -> hier könnt ihr mehr dazu lesen

 

In den letzten Wochen und Monaten hat sich wirklich einiges getan – ich möchte euch hier mal einen groben Überblick geben!

Babyschwimmen

babyschwimmen

Wie schnell so ein Schwimmkurs vergehen kann – ich kann mich noch erinnern, wie  wir die Geschäfte in Linz abgegrast haben, um die perfekte Badebekleidung für Little S zu kaufen und schon ist der Kurs wieder vorbei. Wir haben uns diesen Sommer brav für den Anfängerkurs angemeldet, obwohl wir teilweise Bedenken hatten, dass Little S noch ein bisschen zu klein dafür sein könnte. Es stellte sich heraus, dass er für die Grundlagen (Schwimmen mit verschiedenen Handgriffen und unterschiedlichen Schwimmhilfen) nicht zu klein war – allerdings für die „entscheidenen“ Schwimmscheiben doch noch ein bisschen.
Aber das Wichtigste – es hat ihm Spaß gemacht, auch wenn teilweise zum Ende der Einheiten die Augen schon dunkelrot vor Müdigkeit waren und auf der kurzen Strecke nach Hause die Augen dann endgültig zugefallen sind.
Ich kann allen Eltern einen Babyschwimmkurs empfehlen und raten wirklich ganz bald anzumelden, weil die Plätze teilweise extrem schnell ausgebucht sind.

Ein großer Anbieter in Linz und Umgebung ist Nessie – wo auch wir den Kurs gebucht haben und auch im Frühjahr den Kurs für fortgeschrittene Wasserflöhe buchen werden. Nessie können Little S und natürlich auch wir auf jeden Fall empfehlen.

TIPPs: wenn man gleich nach dem Anfänger-Kurs den für Fortgeschrittene machen möchte, muss man sich sofort bei Bekanntwerden der Termine für beide anmelden! Sollte das Baby nach dem ersten Kurs (so wie Little S) noch nicht soweit sein, den zweiten zu machen, kann man bis eine Woche vor Beginn gratis stornieren!

Casual Dad Sondertipp: beim Kauf der Badehose für Little S wurde uns gesagt, es reicht, wenn man diese anzieht und keine Badewindel darunter! Als VORSICHTIGER Papa habe ich allerdings immer die Badehose + Badewindel angezogen – sicher ist bekanntlich sicher 😉

babyschwimmen

 

 

Handlettering

kalligraphie

Im Zuge einer Hochzeit im September (>>7 Tipps für eine Hochzeit mit Baby) habe ich ein bisschen die Leidenschaft und das Interesse für die handschriftliche Gestaltung entdeckt – kurz ich versuche mich im sogenannten Handlettering. Es kann schon mal vorkommen, dass ich mich am Abend hinsetze und ein bisschen etwas ausprobiere. Einerseits ist das ein guter Ausgleich für einen Arbeitstag vor dem Bildschirm und andererseits auch, um den vollen Kopf ein bisschen frei zu bekommen. Wenn ich weiter übe, kann ich mir zum zweiten Geburtstag von Casual Dad selber eine schöne Karte schreiben.

So sah im September des Ergebnis für die Hochzeit aus (ein Klick macht das Bild größer):
handlettering

 

Bier brauen

Was im Jänner an einem gemütlichen Wintertag mit meinem Bruder und einem Freund begann (>>do it yourself), hat bei meinem Bruder weitere Früchte getragen. Das Equipment für das Brauen wurde erweitert, Brauprotokoll geführt und verschiedene Rezepte getestet.
Mittlerweile hat er die Ausbildung zum diplomierten Biersommelier absolviert und vier feine Biere „entworfen“. Da wird aber bestimmt noch mehr kommen. Wenn wer mal ein Bier testen möchte, gebt mir Bescheid, dann stelle ich den Kontakt zum Braumeister her…

bier4er

 

 

Pinterest

pinterest

Neu entdeckt – oder auch wieder entdeckt, habe ich letzte Woche Pinterest. Ich würde mich natürlich freuen, wenn ihr dort mein Profil abonniert bzw. mir auf Pinterest folgt.

Was findet ihr dort:
– natürlich meine gesammelten Blogartikel
– lesenswerte Blogartikel von Mama- und Papablogs aus Österreich und Deutschland
– Outfit-Ideen für Little S
– Handlettering-Ideen
– und den Casual Dad Bierguide 😉

Schaut mal vorbei:
Casual Dad auf Pinterest

 

Da man den Geburtstag ja immer mit Musik feiert, bekommt ihr zum Abschluss noch einen Auszug meiner momentanen Playlist…

 

 

 

Diesen Beitrag teilen...